Dienstag, 19. Juni 2018
bilder/Logo_SPS_2014_klein(1).jpg

Die Samhaber & Partner Service GmbH (kurz: SPS) ist eine 100%ige Tochter der Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG (kurz: SP-AG). Ihre Aufgabe ist die Umsetzung und Unterstützung von Dienstleistungen und Projekten außerhalb des Portfoliomanagements. Die SPS tritt entweder direkt als Dienstleister auf oder arbeitet mit Netzwerkpartnern zusammen. 

  


Als Säulen der SPS sind aktuell folgende Bereiche vorgesehen:

 


Weiterbildung

 

Aus- und Weiterbildungen sowohl für selbstständige Finanzdienstleister als auch für Mitarbeiter und Führungskräfte von Wertpapierunternehmen und Banken.

 

 

Sachverständigen Expertise


Dr. Herbert Samhaber ist ein österreichweit anerkannter allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.

 

Emissionsmanagement & Crowd Investing

 
Vorbereitung und Begleitung von Emissionen unterschiedlicher Formen (das Spektrum reicht von Veranlagungen und Wertpapieren über Crowd-Investments bis zur Börseneinführung).
Alternative Finanzierungsformen zum Bankkredit schaffen.

Immo-Netzwerk


In Zusammenarbeit mit ausgewählten, erfahrenen Experten reichen die Möglichkeiten von der Objektfindung und -entwicklung bis zur Emission des fertigen Immobilienproduktes.

 

 

 

Partnerschaft mit der SPS

 

 

Sie können mit der Samhaber & Partner Service GmbH in verschiedenen Bereichen und Funktionen zusammenarbeiten oder u.a. im Immobilienbereich je nach Gewerbescheinen, über die Sie verfügen, tätig werden. Durch unser Know-How und unsere Netzwerke können wir Ihnen, Ihren Kunden und Geschäftspartnern eine breite Palette an Serviceleistungen anbieten. Gerne sprechen wir auch mit Ihnen über Ihre Projektideen, die wir gemeinsam entwickeln können.

 


Impressum SPS:

Samhaber & Partner Service GmbH
        
E-mail: m.samhaber@sp-ag.at
Firmenbuch-Nr.: FN 401989 k, UID-Nr.: ATU68174245, DVR-Nr.: 4011040, GISA-Zahl: 15320438, Gewerbewortlaut: Gewerbliche Vermögensberatung mit Berechtigung zur Vermittlung von Lebens- und Unfallversicherungen in der Form Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten.


Informationen zu Datenschutz, -verarbeitung und Betroffenenrechten

Verantwortlich für den Datenschutz der Samhaber & Partner Service GmbH (kurz: SPS) ist Dr. Herbert Samhaber. In seiner Abwesenheit wird er durch Mag. Michael Samhaber, MBA vertreten.

Kontaktmöglichkeiten bestehen postalisch, per Fax, per E-Mail und telefonisch: Samhaber & Partner Service GmbH, Ferihumerstraße 17, A-4040 Linz Tel.: +43 / (0)732 / 66 57 00 (Mo- Fr 08:30h bis 13:00h) Fax: +43 / (0)732 / 66 57 00-20, E-mail: m.samhaber@sp-ag.at. Prinzipiell besteht die Formfreiheit in Kommunikation und Auftragserteilung. Zu Dokumentationszwecken empfiehlt sich die Schriftform. Die SPS behält es sich vor An-/Aufträge schriftlich mit Datum und Unterschrift zu verlangen, da es sich um irreversible An-/Aufträge (z. B. Löschung) handeln kann bzw. um solche, die im Widerspruch zur Erfüllung von Verpflichtungen seitens SPS stehen können. Informationen werden nur auf zuvor legitimierten Kommunikationskanälen und an vom Kunden bekannt gegebene Adressen gesendet, um dafür Sorge zu tragen, dass nur legitime Empfänger Daten erhalten.

Zweck der Datenerhebung und Datenverarbeitung: Die SPS erhebt Daten zu Etablierung und Aufrechterhaltung von angebotenen Dienstleistungen und um den behördlichen bzw. gesetzlichen Vorschriften in Zusammenhang mit diesen Dienstleistungen nachkommen zu können. Im Rahmen der Kundenbetreuung können Kundendaten an berechtigte Dritte wie Erfüllungsgehilfen und /oder Emittenten weitergegeben werden. Daten von Kunden, anderen Vertragspartnern und internen Mitarbeitern werden nur an Dritte weitergegeben, wo dies rechtlich und/oder organisatorisch notwendig ist. Weitere Datenempfänger sind Aufsichts- und Kontrollorgane, sowie Behörden sofern hierzu eine Verpflichtung der SPS besteht. Externe Dienstleister in den Bereichen EDV und Buchhaltung erhalten im Rahmen Ihrer Tätigkeit Zugang zu Daten aus organisatorischer Notwendigkeit.

Betroffenenrechte: Kunden und andere juristische, sowie natürliche Personen deren Daten die SP-AG erhalten hat, haben gem. VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, welches in Form des Datenschutzanpassungsgesetzes 2018 in Österreich umgesetzt wurde u.a. folgende Rechte gegenüber der SPS: Betroffene haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Rechts auf Datenübertragbarkeit. Es besteht das Recht, Einwilligungen im Datenbereich jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Weitere Hinweise zum Datenschutz: Die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten von Kunden und/oder Einschränkungen zur Nutzung und/oder Weitergabe von Daten kann dazu führen, dass eine Vertragsbeziehung mit der SPS bzw. Dienstleistungserbringung durch die SPS nicht (mehr) möglich ist. Um gesetzlichen Bestimmungen Genüge zu tun, ist je nach Betroffenengruppe die Speicherung von Daten maximal 30 Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung vorgesehen. Bei Beschwerden im Bereich Datenschutz können Sie sich an die Datenschutzbehörde DSB wenden. Kontakt- und Beschwerdemöglichkeiten finden Sie unter: www.dsb.gv.at.